Mitternachtsspitzen
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 01.02.2017

Der Stein des weisen Mannes

Ein weiser Mann wanderte in den Bergen und fand dort in einem Bach einen wertvollen Edelstein. Am nächsten Tag traf er einen anderen Wanderer, der hungrig war, und er öffnete seinen Beutel, um sein Essen mit ihm zu teilen. Der hungrige Wanderer erblickte den kostbaren Stein, bewunderte ihn und bat den weisen Mann, ihn ihm zu schenken. Dieser tat es, ohne zu zögern.


Über sein Glück frohlockend ging der Wanderer davon. Er wusste, der Edelstein war kostbar genug, um ihm für den Rest seines Lebens Sicherheit zu bieten.


Doch nach ein paar Tagen kam er zurück und suchte nach dem weisen Mann. Als er ihn gefunden hatte, gab er ihm den Stein zurück. „Ich habe nachgedacht“, sagte er. „Ich weiß, wie wertvoll dieser Stein ist, aber ich gebe ihn dir zurück in der Hoffnung, dass du mir etwas noch viel Kostbareres schenkst. Kannst du mir das geben, das dich befähigt hat, mir diesen Stein zu schenken?“


(The Best of Bits&Pieces)



Nickname 01.02.2017, 12.34| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: LICHTBLICKE

2017
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
ÜBER MICH:Geboren vor 61 Jahren als waschechte Berliner Pflanze, mit reinem Spreewasser getauft und in der Heimatstadt fest verwurzelt geblieben.
Verheiratet mit dem besten aller Ehemänner und glückliches Frauchen von drei allerliebsten Fellnasen.


Letzte Kommentare
Gudrun:
Komisch! Meine Socken sind immer paarweise au
...mehr

Gudrun:
So eine Eselsbrücke habe ich mir für Stalakmi
...mehr

mondbub:
Dankeschön! Heute Abend hat der Michel etwas
...mehr

Anne:
Liebe Sabine,durch die Erkältung und den Hust
...mehr

Gudrun:
Geschäftstüchtig der Mann!Gruß, G.
...mehr

Gudrun:
Überaus schön! Herzlichen Dank für die Lach-A
...mehr

Gudrun:
Ja! Da haben die Tiere eigentlich vollkommen
...mehr

Anne:
Guten Morgen, liebe Bärliner,heute muss ich a
...mehr

:
Liebe Sabine,ja,sehr schön ist das geschriebe
...mehr

Karin:
Sehr schön geschrieben. Hoffentlich denkt man
...mehr