Mitternachtsspitzen

Ausgewählter Beitrag

Lilly und Albert - eine Liebe fürs Leben

In der Vermittlung seit 13.04.2016


• Mischlinge


• Hündin, kastriert -

Rüde, kastriert


• Lilly geboren ca. 2011 -

Albert geboren ca. 2008


***********************


• Beide sind geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert,

tierärztlich untersucht und haben jeweils einen Pass.



Beschreibung von Lilly & Albert


Ein freundliches "HALLO", Ihr Lieben!


wir heißen Lilly und Albert und momentan ist unser Wohnsitz das Tierheim Herzsprung. Wir schreiben Euch diese Zeilen in der Hoffnung, dass sich freundliche Menschen in uns verlieben und uns zusammen ein tolles Zuhause schenken: Eines mit weichen Körbchen, täglichem Futter, guter Pflege und ganz viel Zuwendung. Wir haben uns im Tierheim kennengelernt, und es war Liebe auf den ersten Blick. Wir beide verbringen sehr viel Zeit miteinander und unsere Pflegerinnen bezeichnen uns gern als altes Ehepaar. Deshalb suchen wir natürlich ein gemeinsames Zuhause.


Das ist unser Wunsch, und nun bitten wir Euch, dass Ihr ihn in Erfüllung gehen lasst. Dafür bekommt Ihr zwei sanfte, unproblematische und anhängliche Begleiter, die Euch in guten wie in schlechten Zeiten treu zur Seite stehen werden. Unsere Pflegerinnen im Tierheim sagen, dass wir sehr menschenbezogen und gutmütig sind; denn wir lieben Menschen über alles, und jeder wird von uns gleich zum Kuscheln und Schmusen aufgefordert. Auch unsere gemeinsamen Unternehmungen werden eine wahre Freude sein, denn ganz entspannt können wir all die schönen Dinge, die die Welt zu bieten hat, kennenlernen und genießen. An der Leine laufen wir schon sehr brav. Kleine Kinder sollte es aber nicht in unserem neuen Zuhause geben, da ich (Lilly) anfangs einige Dinge wie Leckerchen oder unseren Schlafplatz auch verteidigen kann.


LILLY: „Vor einiger Zeit habe ich mir vermutlich durch einen Unfall einen Splitterbruch in meinem Vorderbein zugezogen - dieser wurde von meinem Vorbesitzer leider nicht behandelt und ist somit schief zusammen gewachsen. Durch meine Verletzung hat sich in meiner Schulter Arthrose gebildet, die derzeit gut auf Medikamente eingestellt ist. Das Schicksal meinte es mit mir leider gar nicht gut, denn vor einiger Zeit musste mir auch noch mein linkes Auge entfernt werden, da ich an einem Glaukom erkrankt war. Trotz allem bin ich immer noch eine unheimlich lebensfrohe und freundliche Hundedame, die ihren Menschen stets treu zur Seite  steht“.

 

ALBERT: „ Leider habe auch ich nur noch ein Auge, aber wie ich das andere verloren habe, ist nicht bekannt. Wie Lilli habe ich Arthrose, bin aber ebenfalls gut auf Medikamente eingestellt. Ich bin dennoch ein fröhlicher und munterer Geselle“.


Aufgrund unserer Erkrankungen können wir keine langen Spaziergänge oder sportliche Aktivitäten mehr unternehmen. Wir suchen ein ebenerdiges Zuhause ( Wohnung oder Haus ) mit eingezäuntem Garten.


Konnten wir Euch von unserem lieben Wesen überzeugen? Dann würden wir uns riesig über Euren Besuch freuen - und vielleicht sind wir ja schon bald Mitglieder Eurer Familie.

http://tierherzen-brauchen-hilfe.de/

Nickname 04.01.2017, 18.04

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Mondbub

Guten Morgen, Sabine,

was sind die süss :-) Hätten wir nicht schon drei, würde ich jetzt nach Herzsprung fahren und sie einpacken. Albert sieht genau aus wie unser Eckat Nuschenpickel. Ich hoffe, dass die Beiden bald ein wunderschönes Zuhause finden und drücke ganz doll die Daumen!

Einen schönen Tag aus der Heide und ich drücke die Daumen für den Woody!

vom 05.01.2017, 07.11
Antwort von Nickname:

Ja, die zwei sind wirklich allerliebst. Wenn wir nicht auch schon drei hätten, dann müsstet Ihr Euch ganz schön beeilen, sonst würden wir sie Euch vor der Nase wegschnappen! Danke fürs Daumendrücken, das werden wir nachher brauchen. Wir müssen ja mit Woody zum Röntgen wegen seiner Brüche und das heißt, Detlev muss ihn ins Auto heben, in die Praxis tragen und ihn wieder zurück ins Auto verfrachten, weil der Bursche (also jetzt Woody) doch keinen Schritt allein an der Leine macht. Mal sehen, was bei der Untersuchung herauskommt.

Euch geht es hoffentlich schon wieder besser. Ganz viel Schönes wünscht Euch
Saine

2017
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
ÜBER MICH:Geboren vor 61 Jahren als waschechte Berliner Pflanze, mit reinem Spreewasser getauft und in der Heimatstadt fest verwurzelt geblieben.
Verheiratet mit dem besten aller Ehemänner und glückliches Frauchen von drei allerliebsten Fellnasen.


Letzte Kommentare
mondbub:
Guten Morgen, liebe Bärliner,wir wünschen Euc
...mehr

Monika:
Wir wünschen euch allen von Herzen ein frohes
...mehr

Mondbub:
Liebe Bärliner,das Vorbloggen machen wir auf
...mehr

mondbub:
Das wünschen wir der Kleinen auch. Ach, was i
...mehr

mondbub:
Liebe Sabine,ich kann von mir sagen, dass ich
...mehr

:
Macht nix,liebe Sabine.Ja,hier ists nun auch
...mehr

:
Schön und wahr ist das,liebe Sabine,es fehlt
...mehr

Monika:
Hallo, liebe Nelly,nach einigen Schwierigkeit
...mehr

:
Liebe Sabine,das sind wieder sehr schöne Kraf
...mehr

:
Ich freu mich mit für Herby,liebe Sabine.Er i
...mehr