Mitternachtsspitzen

Ausgewählter Beitrag

BLICK ZURÜCK OHNE ZORN UND EIN DANKESCHÖN

Es gibt Momente, in denen man feststellt,
dass das Ende näher ist als der Anfang.


Dann zieht man Bilanz und fragt sich,
ob man im Leben alles richtig gemacht hat.


Wenn vielleicht auch nicht alles,
dann doch das meiste oder zumindest einiges -
das wäre immerhin schon etwas.



DANKE AN ALLE,

DIE MIR BIS HIERHER DIE TREUE GEHALTEN HABEN!

BLEIBT GESUND UND FROH!!!

Nickname 24.07.2017, 13.23

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Jutta (spinatwachtel)

Ich wünsche Dir Alles Gute!! Ich hoffe, Du bist (oder wirst wieder ??) gesund. Alles Gute auch für Deinen Mann und die Fellnasen. Ich werde demnächst 58 und manchmal ist mir auch etwas komisch, wenn ich so darüber nachdenke - auf der anderen Seite fühle ich mich jung - so innerlich - die Gelenke knacksen und tun weh (so äussrelich) das ist ne komische Mischung, aber ich lass`mich nicht unterkriegen. Liebe Grüsse Jutta


vom 06.08.2017, 17.22
Antwort von Nickname:

Danke, Du Liebe. Ja, zum Glück sind wir alle gesund, auch unser Barny ist auf einem guten Weg. Es sind nur gerade wieder ein paar lieb gewordene alte Menschen gestorben, die ich einige Jahre lang ehrenamtlich mit betreut habe. Wenn man im Seniorenbereich tätig ist, gehört das dazu und man sieht zwangsläufig mehr gehen als kommen. Gewöhnen tut man sich aber nicht daran.

fürs Lesen und Deinen netten Kommentar. Dir und Deiner Familie ebenfalls alles Gute und Schöne.

Bis zum Wiederlesen herzliche Grüße sendet Dir
Sabine


 

2. von Anne

Dann warten wir auf Dich und freuen uns, wenn Du wieder da bist :-)

vom 02.08.2017, 06.47
1. von Anne

Liebe Sabine,

so ist es, aber mit einem Zusatz:

Ich danke Dir für Deine schönen und liebevollen Einträge und grüße Dich und Deine Fellnasen ganz herzlich. Fühlt Euch gedrückt.

Alles Liebe und Gute
Deine Anne

vom 01.08.2017, 13.52
Antwort von Nickname:

Danke, Du Liebe. Ich erfreue mich auch immer an Euren Einträgen. Da werden Erinnerungen wach, denn früher haben wir so manchen schönen Urlaub in der Heide verbracht. Damals waren wir Stammgäste im Wildpark Nindorf, sind fast jeden Tag dort gewesen. Bestimmt hat sich da inzwischen auch viel verändert.

Ich bin bald wieder zurück hier im Blog. Bis dahin wünsche ich allen zwei- und vierbeinigen Heidjern nur das Beste. Bleibt vor allem gesund und denkt zwischendurch auch mal an Euch!

Ganz viel Schönes und auf Wiederlesen!
Deine/Eure Sabine


2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
ÜBER MICH:Geboren vor 62 Jahren als waschechte Berliner Pflanze, mit reinem Spreewasser getauft und in der Heimatstadt fest verwurzelt geblieben.
Verheiratet mit dem besten aller Ehemänner und glückliches Frauchen von drei allerliebsten Fellnasen.